Im zweiten Ausbildungsjahr wird von der Klasse die Galerie der Schule durchgeführt. Ein Thema wird erarbeitet, an dem alle Fachbereiche arbeiten und Ausstellungsstücke einreichen können. Die Organisation und Durchführung dieses Events erfordert viel Teamgeist und Engagement. Vom Ausstellungsdesign und Aufbau, Lieferscheine und Buchhaltung der Arbeiten und Verkäufe, über die Planung und Durchführung der Eröffnung mit Schmuckschau und Catering, alles wird von den Schülern eigenständig erarbeitet.

Das Thema 2018 lautete „NIRWANA“. Die phantastische Installation hat eine besondere Atmosphäre geschaffen, in der die Schmuckstücke der Schüler besonders zur Geltung kamen.