Ausstellung im Dialog

Event Details

  • Date:

Am Reuchlin-Jahr beteiligt sich das Berufskolleg Schmuck mit einer Ausstellung zum Thema

Chiffre – die geheime Sprache des Schmucks

Schütt___ „Ausstellung im Dialog“___Schmuckmuseum

Die bewährte Zusammenarbeit mit der Firma Schütt eröffnet die Möglichkeit, wieder eine Ausstellung in den traditionsreichen Räumen gegenüber des Schmuckmuseums durchzuführen. Chiffre im Sinne eines vieldeutigen Zeichens ist mit Schmuck gleichzusetzen, der ja auch in unterschiedlicher Weise entschlüsselt werden kann und soll. Schmuck eignet sich ebenso wie eine Chiffre als Träger geheimer Botschaften. Viel Freude beim Entschlüsseln!

Gezeigt werden Schülerarbeiten aus allen drei Jahrgängen. Somit warten ca. 60 Schmuckstücke mit ebenso vielen individuellen Chiffren auf neugierige Besucher*innen. Das Berufskolleg für Design, Schmuck und Gerät besteht an der Goldschmiedeschule mit Uhrmacherschule Pforzheim seit über dreißig Jahren. In drei Ausbildungsjahren werden alle klassischen Goldschmiedetechniken erlernt in Kombination mit einer umfassenden Designentwicklung. So bietet diese Ausstellung einen Einblick in die gestalterische Herangehensweise, sowie in die technische Entwicklung während der Ausbildung.

Schon zum 4ten Mal findet die „Ausstellung im Dialog“ in Kooperation mit dem Schmuckmuseum statt. Die Ausstellung „Schöngeschrieben“ ist dort vom 25.6.-6.11.2022 zu sehen. Kalligrafien gehen mit Schmuckstücken eine Wechselbeziehung ein und werden mit Texten der Menschheitsgeschichte verknüpft.